My Arbor: Baumhaus mit vier Sternen

Vor gut elf Jahren hatten Renate und Markus Huber in Brixen (Südtirol) eine Idee: ein edles Hotel mit Baumhaus-Flair.  Nobles Ambiente und Nachhaltigkeit – passt das zusammen? Seit Mai 2018 gibt das MY ARBOR die Antwort: Ja. Sanft an einem Berghang errichtet, ist es der ideale Ort zum Entschleunigen.

Langsam nähert sich die untergehende Sonne der knapp 2.500 Meter hohen Königsangerspitze auf der Westseite des Brixener Beckens. Das weitläufige Eisacktal davor ist je nach Jahreszeit sattgrün oder mit Schnee überzuckert. Entspannt genießt man diesen atemberaubenden Ausblick von der eigenen Suite aus. Und hat dabei die Wahl: auf dem Balkon einen Sundowner schlürfend, im 2,10 Meter breiten Boxspringbett kuschelnd oder in der freistehenden Badewanne, vielleicht mit einem Glas Champagner in der Hand. Die Aussicht gibt es in jedem Fall.

Seit Mai 2018 bietet das My Arbor Baumhotel in Südtirol, elf Autokilometer von Brixen entfernt, seinen Gästen in allen 104 Zimmern dieses unverbaute Panorama. Und das ist noch lange nicht alles. Geschmackvoll eingerichtete Räume, feinste Kulinarik und ein 2.500 Quadratmeter großer Wellnessbereich lassen keine Wünsche offen. Dabei legen die Gastgeber, Renate und Markus Huber, großen Wert auf Nachhaltigkeit: Bei der Planung, Baubeginn war im Spätherbst 2016, wurde darauf geachtet, das Haus möglichst behutsam ins Gelände einzufügen und auf regionale Baumaterialien zu setzen. Dieser Mix aus ­Naturnähe und bestem Service haben diesen Vier-Sterne-Superior-Resort in kürzester Zeit zu einem Retreat-Klassiker gemacht.

LUXUS PUR AUF STELZEN 

All dies lässt sich bei der Anfahrt zum in 1.000 Meter Höhe liegenden Hotel nur erahnen. Hat man, von Brixen kommend, den Ort St. Andrä verlassen und ist auf der Via S. Leonardo scharf rechts abgebogen, geht es, vorbei am Campo Sportivo, eher unspektakulär den Berg hoch. Wenn My Arbor auf der rechten Seite erstmals ins Blickfeld rutscht, ist es noch dezent von Bäumen verdeckt. Fast könnte man meinen, dort lauere ein mittelmäßig getarnter AT-AT-Läufer aus den Star-Wars-Filmen, denn das Gebäude steht in 34 Metern Höhe auf insgesamt 65 schmalen Stützen.

Doch spätestens beim Einchecken wird klar: Die Familie Huber meint es ernst mit Service und Wohlbefinden. Erst recht in Zeiten wie diesen, denn das Hotel ist, so der Stand bei Drucklegung,  auch diesen Winter geöffnet. Um den Gästen einen sicheren Aufenthalt zu gewährleisten, sind umfangreiche Hygienemaßnahmen in Kraft, vom Fieber messen am Eingang über Desinfektion des Reisegepäcks bis zu kontaktlosem Check-in. 

Ist dieses Procedere vollzogen, kann der genüssliche Teil des Aufenthalts beginnen. Die Suiten, zwischen 38 und 130 Quadratmeter groß (Preis: ab 174 Euro pro Person und Nacht), punkten mit Luxus-Boxspringbett, Regendusche und edler Einrichtung aus Lärchen- und Fichtenaltholz. Apropos Holz: Das My Arbor ist ein Nichtraucherhotel, Gäste müssen zudem mindestens 16 Jahre alt sein. Langschläfer sind derweil herzlich willkommen: Das opulente Frühstücksbuffet kann bis 12 Uhr genossen werden.

QUAL DER WAHL: PISTE ODER POOL? 

Natürlich kommen auch Early Birds auf ihre Kosten: Die Umgebung rund um den Ploseberg lädt ganzjährig zu Wanderungen und Mountainbike-Touren ein, im Winter wartet ein Skigebiet mit mehr als 40 Pistenkilometern. Und dann gibt es ja noch den eingangs erwähnten Wellnessbereich. Das Spa Arboris kann von frühmorgens bis spätabends genutzt werden. Infinity Pool (Größe 18×6 Meter), Saunalandschaft, Yoga, Beauty- und Massagebehandlungen, Personal Training: So ziemlich alles geht. Und nach einem langen Tag kann man sich im My Arbor dann das Abendessen richtig schmecken lassen. Küchenchef Matthias Hinteregger bietet leckere Fünf-Gänge-Menüs, von Südtiroler Spezialitäten bis zu kreativen internationalen Speisen.

Nach dem Abendessen wird es dann im My Arbor noch ein bisschen ruhiger. Wahlweise noch einen Drink in der Sixtus Lounge genießen oder vom Bett aus den Sternen beim Funkeln zusehen: Der Gast hat die Wahl.

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Top 3 Stories